Besucher bisher:


Partner bei der Berufsorientierung:


Projektpartner der Schule:


Sehr geehrte Damen und Herren,

seit dem Jahr 2011 können Kinder und Jugendliche auf der Grundlage verschiedener gesetzlicher Regelungen Leistungen zur Bildung und Teilhabe in Anspruch nehmen. Anspruchsberechtigt sind diejenigen, deren Eltern folgende Sozialleistungen erhalten:
  • Leistungen nach SGB II (Zweites Buch Sozialgesetzbuch)
  • Leistungen nach SGB XII (Zwölftes Buch Sozialgesetzbuch)
  • Wohngeld
  • Kinderzuschlag
  • Asylbewerberleistungen
Das Bildungs- und Teilhabepaket beinhaltet folgende Leistungen, die nur auf Antrag gewährt werden:
  • eintägige Schulausflüge bzw. Ausflüge mit der Kindertageseinrichtung
  • mehrtägige Klassenfahrten bzw. mehrtägige Fahrten mit der Kindertagesstätte
  • Ausstattung mit persönlichem Schulbedarf
  • Schülerbeförderung
  • Lernförderung
  • Mittagsverpflegung
  • Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben
Im Internet können sie auf der Seite der Stadt Chemnitz und des Jobenters Chemnitz umfassende Informationen, Merkblätter und Antragsformulare zu den einzelnen Leistungen des Bildungs- und Teilhabepaketes abrufen.

Alle im Internet verfügbaren Informationen werden bei gesetzlichen Änderungen oder Verfahrensänderungen aktualisiert und sind auch in verschiedene Sprachen übersetzt.

Die Mitarbeiter des Sozialamtes stehen für weitere Fragen zu den o. g. Leistungen gern als Ansprechpartner zur Verfügung. Dabei können Sie die E-Mail-Adresse bildungspaket@stadt-chemnitz.de oder die Rufnummer 0371/488 5588 nutzen.

Mit freundlichen Grüßen
Jirka Meyer
Amtsleiter Schulamt