Besucher bisher:


Partner bei der Berufsorientierung:


Projektpartner der Schule:


11.11.2010 - 7. Gablenzer Martinslauf

Es regnet, es regnet nicht, es regnet,... es regnet nicht! Das Wetter meinte es mit den Nerven der Organisatoren des Martinslaufes nicht besonders gut. Die Prognosen schwankten zwischen Föhn, Sturm und Schneeregen, aber zuletzt haben alle Lauffreudigen doch bekommen, was sie verdienten – nämlich angenehmes Laufwetter.
Zum 7. Mal wurde in diesem Jahr in der Mittelschule Gablenz der Martinslauf durchgeführt.
Für alle, die schon seit Jahren dabei sind, eine willkommene Gelegenheit, wieder einmal mit „alten“ Bekannten zu schwatzen, für alle neuen Teilnehmer eine positive Erfahrung, was der Körper ausdauermäßig doch alles leisten kann.
Den ersten Teil des Wettkampfes bestritten die Hobbyläufer, die auf 1111m zeigen wollten, dass sie dabei sind. 32 Läufer gingen hier an den Start, einzig mit dem Ziel: Dabei sein ist alles.
Im zweiten Teil musste dann doch etwas mehr geboten werden, 11 km als Paarlauf. Nicht umsonst heißt die Veranstaltung ja Martinslauf- der, der seinen Mantel geteilt hat, war also das Vorbild für die Läufer, die nun ihre Strecke teilen mussten.
18 Paare und drei Einzelläufer stellten sich dieser Herausforderung. Angefeuert von Lehrern, Freunden und Bekannten meisterten sie die 55 Runden. Obwohl ja der Spaß am Laufen im Vordergrund stehen sollte, waren doch einige Ehrgeizige dabei, die sich besonders anstrengten, um auf die begehrten ersten Plätze zu kommen. Insgesamt sah das Ergebnis dann so aus:
Paarläufer:
PlatzNamenKlasseZeit
1.Steven Fischer, Nick Boes8b41:20
2.Jennifer Junghannß, Alexandra Kreusel7a43:23
3.Jonas Füssel, Nico Weckerle8a43:44
4.Angelika Spektor, Tobias Kulow10a..
5.Franz Schenke, Sebastian Körner10b..
5.Erik Meisner, Kevin Arnold10b..
7.Lea Chantal Duman, Celine Brose5c..
8.Max Engel, Florian Weise8b..
9.Stefanie Boes, Sven BrandtGäste..
10.Vanessa Martin, Justin Pohl10a..
11.Daniel Scheibe, Tom Engel6a..
12.Kristin Geisler, Isabell Stockmann10a..
13.Tony Altermann, Ugur Karabey10a..
14.Philipp Bergert, Justin Müller7b..
15.Stephanie Lösch, Nicole Heinitz10a..
16.Alexander Spindler, Benjamin Kixmöller10b..
17.Enrico Spehr, Hoan Tran Long10b..
18.Tommy Malik, Erik Nizsnik6a..

Einzelläufer:
PlatzNamenKlasseZeit
1.Dave MartinGast42:16
2.Tilo KozlikGast..
3.Siegfried BeyerGast..

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!
Die Mühe aller Läufer wurde mit einer Teilnehmerurkunde und mit Wunderkerzen belohnt, die uns die Firma WECO Freiberg gesponsert haben.
Gleichzeitig soll hier aber auch all jenen noch einmal gedankt werden, die dazu beigetragen haben, dass solch ein Wettkampf funktionieren kann: Technik, die während des Laufes Mikro und Tonanlage bedienten und so gute Stimmung boten, Schülerfirma, die für das leibliche Wohl mit reichlich Tee und Würstchen sorgten, Kampfrichter, die Runde für Runde zählten, damit sich die Läufer auf ihre Strecke konzentrieren konnten, Beleuchtung, die mit Scheinwerfern, Windlichtern und Fackeln, die angemessene Illumination schafften und nicht zuletzt allen Zuschauern, die mit ihren Anfeuerungsrufen und ihrem Beifall moralisch unterstützten.
Na dann, bis zum nächsten Mal, bis zum 11.11.2011!

Frau Pflugbeil, Frau Arnold, Herr Kretschmann
(Sportlehrer)