Besucher bisher:


Partner bei der Berufsorientierung:


Projektpartner der Schule:


Show Racism the red Card

Eine bundesweite Bildungsinitiative gegen Rassismus und Diskriminierung
Kinder und Jugendliche sollen in workshops mit dem Profisport zusammengebracht werden; gleichzeitig geht es darum, politische Bildung zu vermitteln.
Unseren beiden 6. Klassen wurde solch eine Zusammenarbeit vom CFC angeboten.
In kleinen Spielrunden erarbeiteten sie, was Gründe für Diskriminierung sein könnten und wie man Ausgrenzung, Beleidigung, Gewalt und eben Rassismus bekämpfen kann.
Die ganze Arbeit gipfelte in einer gespielten Pressekonferenz, in der „Vertreter der Spieler, der Fangemeinschaft, der Trainer und der Schiedsrichter“ den wissbegierigen „Reportern“ Rede und Antwort stehen mussten.
Als kleine Überraschung gab es danach noch eine Gesprächsrunde mit dem Chemnitzer Spieler Anton Makarenko, der alle neugierigen Fragen geduldig beantwortete. Ja und als Abschluss des gut geplanten Tages durften alle an einer Führung durch das „alte“ Stadion an der Gellertstraße teilnehmen. (Frau Pflugbeil)