Besucher bisher:


Partner bei der Berufsorientierung:


Projektpartner der Schule:


Buchlesung

Im Mittelpunkt des Werkes" Djihad Paradise" steht ein Berliner Junge, dessen Entwicklung sich unter schwierigen sozialen Verhältnissen vollzieht. So sucht er schließlich Erfüllung in einem Ausbildungslager des IS und wird zum Selbstmordattentäter ausgebildet. An markanten Szenen verdeutlichte die Autorin, Anna Kuschnarowa, vielfältige erschreckende Situationen zum Thema Gewalt in den betroffenen Ländern.
Im anschließenden Gespräch über Freiheit in unserem Land regte sie die Schüler der beiden Klassen 8 an, über Perspektiven junger Menschen heute nachzudenken. Wir danken den Mitarbeiter/Innen der Stadtteilbibliothek im York-Gebiet für die Organisation dieser gelungenen Veranstaltung.

Die Lehrerinnen für Deutsch
H. Pflugbeil und M. Bauer-Großer