Besucher bisher:


Partner bei der Berufsorientierung:

Das Leben von Kindern und Jugendlichen ist bunt und vielfältig, viele Themen sind für junge Menschen so bedeutsam, dass sie sich täglich mit ihnen auseinandersetzen – auch in ihrer Schulzeit.

Seit Januar 2008 bietet die Stadtmission Chemnitz e.V. mit dem Projekt Schulsozialarbeit Beratung und Unterstützung für die Schülerinnen und Schüler an der Oberschule Gablenz an. Schulsozialarbeit will die Schüler in der Phase des Jugendalters begleiten, sie bei einer für sie gelingenden Lebensbewältigung unterstützen und fördern.

Junge Menschen werden mit ihren Stärken und Interessen, aber auch mit ihren Sorgen, Nöten und Ängsten wahr und ernst genommen und vom Schulsozialarbeiter individuell beraten.

Manchmal wünschen sich Kinder und Jugendliche jemanden, der zuhört, tröstet, ermutigt und aufmuntert, vor allem dann, wenn Schwierigkeiten allein nicht mehr lösbar sind. Die Schulsozialarbeiter haben ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte der jungen Menschen. Sie sichern Verschwiegenheit und Anonymität zu.

Angeboten werden:

  1. Beratung, Begleitung und Förderung für junge Menschen
  2. Gruppenarbeiten und Projekte mit Klassen
  3. Gremien- und Gemeinwesenarbeit
  4. individuelle Gespräche mit Eltern und Lehrern
  5. Offene Freizeitangebote

Der Schulsozialarbeiter ist zudem Ansprechpartner für Eltern und Lehrer.

So erreichen Sie Frau Petzold:

Schulsozialarbeit Tel: 0371.52039891
Oberschule Gablenz Fax: 0371.5905962
Adelsbergstraße 90 Mobil: 0177.9140042
09126 Chemnitz Mail: schulsozialarbeit@stadtmission-chemnitz.de